Die NKP-Kessel

NKP-Niederdruckkessel bieten eine kostengünstige Quelle der Wärmeenergie an, die als Produktionsdampf erzeugt wird. Die mit Kohle oder Holzabfälle geheizte Kessel werden in kleinen oder mittelgroßen Industrie- u. Kundendienstbetriebe benutzt. Die NKP-Kessel können mit einen automatischen Kohleförderer oder einen Block, der zum Verbrennen von Sägespäne verwendet wird, ausgestattet werden.

Die NKP-Kessel sind zum Erzeugen des Naßdampfes mit Druck von 0,07 MPa und Temperatur bis 115°C.

Der Kessel sollte gemäß der Unterlagen des Kesselhauses ausgewählt werden.

SpezifikationEinheitKesseltyp
NKP 07/60NKP 07/115NKP 07/160NKP 07/250
NennielstungkW60115160250
Heizfläche des Kesselsm29162432
Massenfluß des Dampfes (Leistungsfähigkeit)kg/h90170240375
Erforderlicher Schornsteinzug des AbgasesPa5,56,57,58
Die geschätzte minimale Höhe des Schornsteinsm6,5899
Grundsätzlicher KraftstoffSteinkohle des 32,1-Types, Oil-Sortiment, 24/12-Klasse
nach PN-82/G-97002, PN-82/G-97001, PN-82/G-97003
Masse des kessles ohne Wasserkg700140021003000
Kesselmaßelänge
breite
höhe
mm1900
850
1600
2300
1200
1350
2600
1400
1450
2600
1700
1550

Die für NKP-Kessel empfohlene Art des Kraftstoffes: Steinkohle des 32,1-Types, OII-Sortiment, 24/12-Klasse nach PN-82/G-97002, PN-82/G-97001, PN-82/G-97003 Verwendung der schlechteren Sorten ist mit der Erniedrigung der Wärmeleistung und arbeitsauwendigen Bedienung verbunden.